Flexible Messung der Gasbeschaffenheit – mobiler Probenehmer

Die Einspeisung vielfältiger Gase in das Netz erhöht örtliche und zeitliche Schwankungen der Gasqualität und erschwert so die Ermittlung der durchschnittlichen Gasbeschaffenheit.
Zudem erfordert der Einsatz von Rekonstruktionssystemen eine regelmäßige Validierung. Stationäre Systeme zur Messung sind allerdings mit hohen Kosten verbunden.  

Einfache und flexible Bestimmung der Gasqualität 

Unser mobiler Probenehmer bietet Ihnen die Möglichkeit eine repräsentative Gasprobe zu sammeln und so die mittlere Gasqualität ohne großen Aufwand zu bestimmen. Hierbei wird ein standardisiertes Verfahren verwendet, welches zur Validierung der Gasbeschaffenheit bei der Eichung eines (Brennwert-) Rekonstruktionssystems genutzt werden kann.

INFRACON unterstützt Sie in allen Phasen der Probeentnahme und -auswertung 

Unsere Fachkollegen der Gasmesstechnik stehen Ihnen immer beratend zur Seite und klären alle Details zur Aufstellung. Sie bereiten die Behälter für die Probe vor und transportieren den mobilen Probenehmer zur Entnahmestelle. Anschließend nehmen Sie den Probenehmer in Betrieb. Nach der Umfüllung der Probe erfolgt, sofern der Probenahmeprozess in Ordnung war, der Abbau und der Rücktransport. Im Anschluss wird die gesammelte Probe im Labor analysiert.  

Findet eine Probeentnahme für eichamtliche Zwecke statt, werden alle Arbeitsschritte von der zuständigen Eichbehörde begleitet.

Unsere Fachkollegen unterstützen Sie bei der Bestimmung der Gasqualität.

Unsere Leistungen  

  • Transport und Aufbau 
  • Inbetriebnahme der Probenahme 
  • Außerbetriebnahme der Probenahme 
  • Umfüllen der Probe, wenn diese in Ordnung war 
  • Abbau und Rücktransport 
  • Probe zur Validierung des Rekonstruktionssystems bei der Eichung  
  • Validierung der Gasbeschaffenheit 

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten 

  • Bestimmung der Erdgasqualität an repräsentativen Stellen im Netz zur Einhaltung des DVGW-Regelwerks 
  • Eichung von Brennwertrekonstruktionssystemen 
  • Ermitteln der mittleren Gasbeschaffenheit zum optimierten Betrieb von BHKWs (Erdgasmotoren etc.) 

Ihre Vorteile  

  • Planung und Durchführung der Probeentnahme durch erfahrene Kollegen aus der Gasmesstechnik 
  • Standardisiertes Vorgehen 
  • Keine Einschränkungen für den laufenden Betrieb 

Durch den mobilen Probenehmer lassen sich Messungen der Gasqualität sicher und anpassungsfähig durchführen und bietet so eine gute Alternative zu fest installierten Gaschromatographen.  

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier können Sie ihn teilen

Christian Kolacny

Leiter Strategie und Kommunikation

Der mobilen Probenehmer als anpassungsfähige Alternative zu fest installierten Gaschromatographen.

Sie interessieren sich für die mobile Messung der Gasbeschaffenheit? Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner

Anja Giebelmann

Vertragsmanagerin

Sie planen ein neues Projekt?
Reden wir darüber.