Technische Betriebsführung

Gasmesstechnik

Stationäre und mobile eichamtliche Dienstleistungen

Gasmessgeräte, die im geschäftlichen und amtlichen Verkehr verwendet werden, müssen geeicht sein. Für die Einhaltung der Pflichten des Mess- und Eichgesetzes (MessEG) sowie der Mess- und Eichverordnung (MessEV) trägt der Messgerätebesitzer bzw. der Verwender der Messdaten die Verantwortung. Die Umsetzung der im MessEG formulierten staatlichen Aufgabe erfolgt zunehmend durch sogenannte beliehene Unternehmen – bei Gasmessgeräten als Verbrauchsmessgeräte sind das die staatlich anerkannten Prüfstellen.

Die von INFRACON gebundenen staatlich anerkannten Prüfstellen des Fernleitungsnetzbetreibers ONTRAS bieten eichamtliche Leistungen sowohl in den stationären Prüfräumen als auch mobil in Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Als erfahrener Akteur der Erdgaslogistik unterstützen wir Sie bei allen Fragen zur Gasmesstechnik sowie den nationalen und europäischen gesetzlichen Vorgaben. Gern übernehmen wir für Sie auch weitere gasmesstechnische Leistungen, z. B. Revision, Prüfung sowie die Beurteilung von messtechnischen Projekten.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Eichung von Großgaszählern von 1 bis 4.000 m³/h im Betriebszustand unter atmosphärischen Bedingungen
  • Eichung von elektronischen Zustands-, Dichte- und Brennwert-Mengenumwertern sowie von Zusatzeinrichtungen
  • Vorprüfung von Norm- und Betriebsdichteaufnehmern sowie Schallgeschwindigkeitsmessgeräten
  • Betriebspunktprüfungen und Vorprüfungen von Normdichtegebern und Schallgeschwindigkeitsmessgeräten am Einsatzort
  • Eichung von Prozessgaschromatographen und korrelativen Brennwertmessgeräten
  • Inbetriebnahmeprüfungen
  • Revision von Gasvolumenmessanlagen
  • Überprüfung der Messgenauigkeit von Gasbeschaffenheitsmessgeräten
  • Prüfung, Kalibrierung und Justierung von Temperatur- und Druckaufnehmern
  • Zählervergleichsmessung
  • Entnahme und Analyse von Gasproben

Akkreditierte Kalibrierungen der Messgrößen Druck und Temperatur

Zur Prüfung und Eichung von Messgeräten für Gas sind entsprechende Gebrauchsnormale erforderlich. Diese müssen überwacht, kalibriert und auf nationale Normale rückgeführt sein. Wir kalibrieren Ihre Beamex MC5/MC6 sowie weitere Multifunktionskalibratoren. Unsere Kalibrierscheine geben Auskunft über die Einhaltung der entsprechenden Herstellerspezifikationen (bei Temperaturaufnehmern setzen wir eine Spezifikation von 0,1 Kelvin an, welche bei diesem Verwendungszweck ausreichend ist). Auf Ihren Wunsch können wir die Multifunktionskalibratoren entsprechend den Vorgaben justieren.

Zusätzlich zu den akkreditierten Kalibrierungen von Druck (0 bis 210 bar Überdruck und 0,3 bis 211 bar Absolutdruck) gemäß Richtlinie DKD-R 6-1 des ehemaligen Deutschen Kalibrierdienstes und Temperatur (PT-100 Sensoren mit Anzeige, -20 bis 60 Grad Celsius) gemäß DAkkS-DKD-R 5-1 der Deutschen Akkreditierungsstelle bieten wir Ihnen auch die Kalibrierung der elektrischen Messgrößen (Strom, Spannung, Widerstand, Frequenz und Impulse) Ihres Multifunktionskalibrators und weiterer Messgeräte an.

Profitieren Sie von der Erfahrung, Sach- und Fachkompetenz, über die INFRACON mit dem überregionalen Fernleitungsnetzbetreiber ONTRAS Gastransport GmbH verfügt. Unser qualifiziertes und erfahrenes Personal des Kalibrierlaboratoriums, akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025, unterstützt Sie in allen Fragen rund um die Kalibrierung.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Kalibrierung von Beamex MC5, Beamex MC6 und weiteren Multifunktionskalibratoren
  • Justage von Beamex MC5 und Beamex MC6
  • Kalibrierungen von Druckmessgeräten nach DKD-R 6-1
  • Kalibrierungen von Temperaturmessgeräten mit PT-100 Sensor nach DAkkS-DKD-R 5-1
  • Kalibrierung der Messgrößen Widerstand, Strom, Spannung, Frequenz, Impulse (diese Messgrößen sind nicht Teil der Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025)
     

Ihre Vorteile im Überblick

  • Durchführung aller Kalibrierungen nach genormten Methoden
  • Vorhaltung und Bereitstellung aller notwendigen Prüf- und Hilfsmittel
  • Nutzung von validierter Prüfsoftware und vorgeschriebenen Datensicherungen/ Datenspeicherungen