Wasserstoffabfrage Ihrer RLM-Kunden

Das Jahr 2021 war sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene geprägt von wegweisenden Energie- und klimapolitischen Entscheidungen und Beschlüssen. 

Beispielhaft stehen dafür der European Green Deal, die Novelle des deutschen Klimaschutzgesetzes oder auch der Regulierungsrahmen für Gas- und Wasserstoffnetze. Sämtliche dieser Entscheidungen  haben eines gemeinsam: Sie sollen den Wasserstoff-Hochlauf kurz- bis mittelfristig beschleunigen und so die Transformation des deutschen und europäischen Energiesystems vorantreiben. 

Viele fühlen sich durch die Dynamik der Veränderung jedoch überfordert und sind sich unsicher, welche Rolle sie in der künftigen Energielandschaft einnehmen werden. 

Wir von INFRACON wollen und können Ihnen dabei helfen, ein erstes Meinungsbild Ihrer Anschlusskunden einzuholen.  

Wasserstoff als Chance  

“Viele möchten, aber nicht alle können.” So oder so ähnlich kann man die aktuelle Entwicklung zum Thema Wasserstoff beschreiben. Für den einen ist es das Allheilmittel, für andere hingegen ein Politikum. 

Fest steht jedoch, Wasserstoff kann und wird zur Dekarbonisierung einen wesentlichen Beitrag leisten, dessen sind wir uns sicher. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen helfen, die Netzkunden zu identifizieren, die Wasserstoff nutzen können und sollten. Aber wie? 

Wasserstoffabfrage Ihrer RLM-Kunden 

Mit unserer RLM-Abfrage erstellen wir eine kurze Umfrage für Ihre Netzkunden mit den wesentlichen Fragen zum Thema Wasserstoff. Sie müssen sich dabei um nichts kümmern.  

Von der Erstellung über die Ankündigung bis hin zu Auswertung. Alles wird durch uns im Gesamtpaket erledigt. 

Die Ergebnisse geben Rückschluss über folgende Themen: 

  • Rückmeldungsquoten und Einordnung in Branche und Industriezweig 
  • Momentan verwendete Energieträger und Verwendungszweck 
  • Erstes Meinungsbild zu Sensibilitäten befragter Unternehmen 
  • Aktuelle Bestrebungen und Know-how zum Thema Wasserstoff 
  • Integration von Wasserstoff und weiteren alternativen Energieträgern 
  • Stimmungsbild zu den wichtigsten Ausprägungsmerkmalen für einen erfolgreichen Wasserstoff-Hochlauf 

Diese und weitere Erkenntnisse sind durch die aufbereiteten Daten möglich und variieren je nach Anforderungsprofil des Kunden. Einen Ausschnitt ihrer möglichen Auswertung sehen Sie hier: 

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns für konkrete Anfragen oder auch Rückfragen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. 

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier können Sie ihn teilen

Richard Funke

Produktmanager | H2-Experte

Sie wünschen mehr Informationen? Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner

Marek Preißner

Leiter Kundenmanagement

Sie planen ein neues Projekt?
Reden wir darüber.